Bundesministerium für Inneres mit dem Künstler Dieter Thomas Poindl
Begrüßung durch Fr. BM Mag.a. Johanna Mike Leitner und Staatssekretär Sebastian Kurz
Lustig ging´s her
Bundesministerium für Inneres - offizielle Begrüßung
Ernst Köpl mit Fair and Sensibel
Die Künstler mit der offiziellen Delegation des BMI
Dieter Thomas Poindl mit der Frau Bundesminister Mag.a. Johanna Mikl-Leitner und Staatssekretär Sebastian Kurz
Im Gespräch
Bundesministerium für Inneres
Im Gespräch mit Sebastian Kurz
Dieter Thomas Poindl bei der Präsentation seiner Werke
Beim Betrachten der Gemälde
Fr. Bundesminister bei der Betrachtung eines Aktes
Und die Erklärung des Splitters
Im Gespräch
Bei der Betrachtung der Fr. BM des weiblichen Aktes
Bundesministerium für Inneres - Ausstellungsräumlichkeiten
Fair und Sensibel
Steve Soon
Bundesministerium für Inneres

copart

Nationalfeiertag: Mi 26.10.2011 – Wien, 1

Bundesministerium für Inneres

Polizei & Kunst im BM.I – Copart
Musik, Literatur und Malerei
Minoritenplatz 9
1010 Wien

Eröffnung: durch Innenministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner

Am Nationalfeiertag präsentierten elf Künstler des Vereins Copart (Verein kreativer Polizeibeamter, gegründet von Polizeichefinsp. Ernst Köpl) Kostproben ihres künstlerischen Schaffens im Innenministerium.

Copart Künstler „Dieter Poindl“ vertrat mit seinen Gemälden den Bezirk Korneuburg. Bekannt durch seine vielfältige Malerei war er diesmal mehrheitlich mit Akten vertreten, welche nach ministerialem Kennerblick keinerlei Widerspruch zum Ausstellungsort darstellten.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Bundesministerin für Inneres Mag.a Johanna Mikl-Leitner mit den Worten,
„Es freut mich, so großartige Künstlerinnen und Künstler in meiner Mannschaft zu haben.“

Bundesministerium für Inneres

Akte im Innenministerium

NÖN„Der Bisamberger Künstler Dieter Poindl vertrat am Nationalfeiertag den Bezirk Korneuburg bei der Ausstellung „Polizei und Kunst“ im Bundesministerium. Am Nationalfeiertag präsentierten elf Künstler des Vereins Copart (Verein kreativer Polizeibeamter, gegründet von Polizeichefinspektor Ernst Köpl) im Innenministerium…“

NÖN Korneuburg | KW 44/2011